Neuigkeiten

Auf Einladung der Firma Heidelberg Cement unternahm die Belegschaft der Fa. Splietker eine Besichtigung im Werk Anneliese in Ennigerloh. Nach einem Einführungsvortrag von Herrn Vahland konnten wir uns während der Führung schnell von der Größe und Leistungsfähigleit des Zementwerkes überzeugen. Wir bekamen Einblick in die Herstellung eines der Hausbau-Grundbaustoffe.

Auch das anschließende gemeinsame Abendessen bei Pöppelbaum in Lintel hat allen gefallen.

und bei Splietker ist der Standard bis auf die Lüftungsanlage schon besser.

Herzlichen Glückwunsch den Eltern Kathrin und Simon!

Am 01.06.2012 konnte er auf 25 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Splietker Baugesellschaft zurückblicken. Im Rahmen einer kleiner Feierstunde wurde Wilfried eine Ehrenurkunde der Handwerkskammer Bielefeld überreicht. Anschließend wurden Erinnerungen ausgetauscht. Seit 2 Jahren befindet sich Wilfried in der Ruhephase der Altersteilzeit. Daher kann er die Glückwünsche sicher besonders genießen.

Großen Besucherandrang hatten wir an den beiden Veranstaltungstagen (Samstag-Sonntag 23.+24.06.) zu verzeichnen. An beiden Tagen haben sich etwa 50 Interessierte über das Gebäude informiert.Im Rahmen der Veranstaltungen der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen haben wir ein Einfamilienhaus (KfW-Effizienzhaus 55) mit ca. 145 m2 Wohnfläche gezeigt.

Bilder vom Haus finden sie in der Galerie.

Da die St.Viter Feuerwehr ein zusätzliches Gerätehaus bekommt, musste die Zufahrt zur vorhandenen Fahrzeuggarage für die Herstellung des Kanalanschlusses 1 Woche lang gesperrt werden. Da natürlich die Feuerwehrbereitschaft immer gewährleistet sein muss, stellte sich die Frage, wohin mit den Fahrzeugen in dieser Zeit?

Aber Feuerwehr-Chef Martin Frankrone hatte schnell eine Lösung gefunden:

Fa. Splietker erklärte sich bereit die Autos und Gerätschaften für die Übergangszeit in seinen Hallen unterzubringen.

Die letzte öffentliche Hausbesichtigung fand am Sonntag, den 25.03.2012 statt.

2 Jahre lang hatten Bauinteressenten die Möglichkeit sich im Maßstab 1:1 von der Splietker-Qualität zu überzeugen. Ca. 500 Besucher haben wir gezählt.

Aber für diejenigen, die das "alte" Musterhaus verpasst haben, gibt es bald eine neue Chance: Ein "neues" Musterhaus ist auf dem Nachbargrundstück in Vorbereitung. Der Bauantrag ist bereits gestellt. In Kürze erfahren Sie mehr.

Kontakt

Senden Sie uns Ihre Daten und wir rufen Sie gerne zurück: Telefon 05242-9 37 70